Konstanzer Kostbarkeiten
Werden Sie Restaurierungs-Pate eines Exponats

Kunst braucht Pflege
Das Rosgartenmuseum Konstanz wird 150 Jahre alt. Im Zuge des Neubaus unseres
neuen Kunstdepots haben wir rund 200.000 Sammlungsgegenstände gesäubert,
digital erfasst und umgelagert. Dabei zeigte sich: Wir besitzen etliche kleine, mittlere
und große Kunstgegenstände, Naturalien und historische Exponate, die infolge ihres
Alters eine Behandlung durch Restauratoren nötig haben.

Finden Sie Ihr Exponat
Rechtzeitig vor dem runden Geburtstag 2020 haben wir für Freundinnen und Freunde
des Museums eine Liste großer und kleiner Museumsstücke zusammengestellt: Suchen
Sie sich Ihr Exponat aus, dessen Restaurierung oder Auffrischung Sie übernehmen
oder zu der Sie einen kleineren oder größeren Betrag beisteuern wollen! Von 50
Euro bis 10.000 Euro reichen unsere Angebote, jede Zusage ist herzlich willkommen.

Was müssen Sie tun?
Sie suchen sich ein Exponat aus, dessen Pate oder Patin Sie werden oder das Sie mit
unterstützen wollen.
Sie bestimmen, welche Summe Sie zur Restaurierung beisteuern wollen und melden
sich bei uns.

Wir geben die Restaurierung in Auftrag und verwenden Ihren Beitrag vollständig für
dieses Exponat. Sie erhalten ein Zertifi kat als Stifter/Stifterin, Ihr Name wird in der Stiftertafel des
Jubiläumskatalogs aufgeführt.
Ab 100 Euro erhalten Sie ein kostenloses Exemplar des Jubiläumskatalogs.
Firmenstifter oder private Mäzene ab einem Betrag von 2.000 € erhalten zudem eine
kostenlose Gruppenführung (max. 20 Pers.) durch die Jubiläumsausstellung plus
Aperitif zum Empfang.

Kontakt:
Dr. Lisa Foege
lisa.foege@konstanz.de
Telefon +49 (0) 7531 / 900-851
(ab 22. November -2851)
Stichwort „Konstanzer Kostbarkeiten“